Copyright 2006 Nicole Michaelis  

Preise

Kosten für Pensionspferde

Holzaussenboxen: nur Ponies/Pferde bis 1,50 Stockmass: 160 Euro
Innenboxen :                                                               185 Euro
Boxen mit Fenster (zur Zeit drei Boxen frei):                195 Euro
Paddockboxen :                                                           210 Euro

Derzeit ist ein Hengstfohlenaufzuchtplatz frei:                160 Euro (Großpferdfohlen)
                                                                                   140 euro (Ponyfohlen)

Die Preise sind für Vollpension inclusive Weidegang. Das Herausstellen morgens und abends wieder in die Boxen lassen ist ebenfalls im Preis inbegriffen.

Gefüttert wird ein Hafer/Gerstegemisch, dieses Futter wird wöchentlich frisch selbst gewalzt.
Heu oder Heulage und Stroh, sowie auf Wunsch Haferergänzungsfutter in pelletierter Form, z.B. RWZ Kombi, Glopp Kombi oder gleichwertiges Kraftfutter und Einstreu aus Stroh (bis zu 1 Ballen Stroh täglich) sind im Preis enthalten. Eine Haltung auf Spänen ist möglich, die Mehrkosten dafür betragen 50% der Spänekosten, die anderen 50% sind in der Pension enthalten, weil ja kein Stroh verbraucht wird.

Die Pensionspferde nehmen selbstverständlich, wie die eigenen Pferde am Weidegang teil.

Falls ein Pferd wegen Krankheit oder aus anderen Gründen für ein paar Stunden oder auch mal einen Tag oder ein paar Tage im Stall stehen bleiben muss, wird selbstverständlich von uns ein Gesellschaftspferd mit in der Stallgasse gelassen, denn Pferde sind Herdentiere und mögen nicht alleine sein.

Mehr Informationen zur Haltung und zum Umgang mit unseren Pferden findet Ihr hier.


Reitunterricht

Longenstunden
Eine Longenstunde dauert zwischen 20 Minuten und 30 Minuten und kostet 15 Euro, kann auf Zehnerkarte gerechnet werden. Die Longenstunde ist normalerweise nicht während des normalen Reitunterrichts, sondern wird als Einzelunterricht erteilt. 

Reitstunden
15 Euro, Zehnerkarten kosten 120 Euro (12 Euro je Stunde)

Unterricht auf dem eigenen Pferd
5 Euro, Zehnerkarten kosten 40 Euro (4 Euro je Stunde)

Der Reitunterricht zu diesen Preisen ist als Gruppenunterricht ausgelegt, die Gruppengröße beträgt üblicherweise 3 bis 6 Pferde.

Einzelunterricht auf Anfrage.

Weitere Informationen zum Reitunterricht findet Ihr hier